Weine

DIE TENUTA MARINO IST EIN FAMILIENGEFÜHRTES WEINGUT, DAS IM JAHR 2017 GEGRÜNDET WURDE. WIR SIND SPEZIALISIERT AUF KLEINE, SORGFÄLTIG GEFERTIGTE WEINE AUS EIGENEM ANBAU.

RINASCITA 2018

IGT MARCHE ROSSO, Italien (Marche, Provinz Ancona)

65 % Sangiovese Grosse, 35 % Merlot
PH: 3.48
Säure: 5.9 G/L
Vol: 13.58 %

VIAGGIO 2018

IGT MARCHE ROSSO, Italien (Marche, Provinz Ancona)

35 % Sangiovese Grosso, 35 % Montepulciano,, 15 % Cabernet Sauvignon, 15 % Merlot
PH: 3.48
Säure: 5.75 G/L
Vol: 13.7 %

AUDACIA 2018

IGT MARCHE ROSSO, Italien (Marche, Provinz Ancona)

70  % Montepulciano, 25 % Cabernet Sauvignon, 5 % Sangiovese Grosso
PH: 3.52
Säure: 5.7 G/L
VolL 14 %

LESE

Nach einem extrem heissen und trockenen Jahr 2017, das schlechte Ernten brachte, fand die erste Ernte für Rinascita in einem sehr ausgeglichenen Jahr statt, mit einem gemässigten Klima, das durch einen regnerischen Frühling, einen heissen Sommer und viel Regen während des ganzen Jahres gekennzeichnet war. Die Ernte begann Ende August mit den Merlot-Trauben und wurde kurz nach dem 10. September mit den Sangiovese-Trauben fortgesetzt. Die erste Ernte war üppig und hatte einen ausgewogenen Säuregehalt.

LESE

Nach einem extrem heissen und trockenen Jahr 2017, das schlechte Ernten brachte, fand die erste Ernte von Viaggio in einem sehr ausgeglichenen Jahr statt, mit einem gemässigten Klima, das durch einen regnerischen Frühling, einen heissen Sommer und viel Regen während des ganzen Jahres gekennzeichnet war. Die Weinlese begann Ende August für den Merlot und wurde kurz darauf, Anfang September, für den Sangiovese und den Cabernet fortgesetzt. Der Montepulciano wurde als letzter Mitte Oktober geerntet. Die erste Ernte war üppig mit einem ausgewogenen Säuregehalt.

LESE

Nach einem extrem heissen und trockenen Jahr 2017, das schlechte Ernten brachte, fand die erste Ernte für Audacia in einem sehr ausgeglichenen Jahr statt, mit einem gemässigten Klima, das durch einen regnerischen Frühling, einen heissen Sommer und viel Regen während des ganzen Jahres gekennzeichnet war. Die Ernte begann Mitte September für den Sangiovese und den Cabenet und wurde Mitte Oktober für den Montepulciano fortgesetzt. Die erste Ernte war üppig mit einem ausgewogenen Säuregehalt.

HERSTELLUNG

Jede Rebsorte wird einzeln vinifiziert und 10-15 Tage lang bei einer geregelten Temperatur von 25-28 Grad in Edelstahltanks auf dem Trester vergoren. Während einer Mazerationszeit von 10 Tagen wird er zweimal täglich von Hand umgepumpt, anschliessend wird der Trester durch Schwerkraft aus dem Most gefiltert. Die malolaktische Gärung findet in grossen Edelstahltanks statt, dann wird der Wein abgezogen, bevor er 12 Monate lang in grossen Holzfässern von 15 und 30 hl reift. Der Wein wird vor dem Verschnitt wieder abgezogen und ruht 3 Monate in Edelstahl, bevor er ohne Filterung in Flaschen abgefüllt wird, wo er weitere 6 Monate reift.

HERSTELLUNG

Jede Rebsorte wird einzeln vinifiziert und 10-15 Tage lang bei einer geregelten Temperatur von 25-28 Grad in Edelstahltanks auf dem Trester vergoren. Während einer Mazerationszeit von 10 Tagen wird er zweimal täglich von Hand umgepumpt, anschliessend wird der Trester durch Schwerkraft aus dem Most gefiltert. Die malolaktische Gärung findet in grossen Edelstahltanks statt, dann wird der Wein abgezogen, bevor er 18 Monate lang in grossen Holzfässern von 15 und 30 hl sowie in französischen Eichenfässern von 225 Litern reift. Der Wein wird vor dem Verschnitt erneut umgefüllt und ruht 3 Monate lang in Edelstahl, bevor er ohne Filterung in Flaschen abgefüllt wird, wo er weitere 6 Monate reift.

HERSTELLUNG

Jede Rebsorte wird einzeln vinifiziert und 10-15 Tage lang bei einer geregelten Temperatur von 25-28 Grad in Edelstahltanks auf dem Trester vergoren. Während der 10-tägigen Mazeration wird der Most zweimal täglich von Hand umgepumpt und anschliessend durch Schwerkraftfiltration vom Trester getrennt. Die malolaktische Gärung findet in grossen Edelstahltanks statt, dann wird der Wein abgezogen, bevor er 18 Monate lang in grossen Holzfässern von 15 und 30 hl sowie in französischen Eichenfässern von 225 Litern reift. Vor dem Verschnitt wird der Wein erneut umgefüllt und ruht 6 Monate in Edelstahl, bevor er ohne Filterung in Flaschen abgefüllt wird, wo er weitere 12 Monate reift.

GESCHMACK

Von leuchtend rubinroter Farbe, erscheint der Wein klar und sauber im Glas, während Aromen von reifen Kirschen und Gewürzen in die Nase steigen. Am Gaumen ist der Wein frisch und elegant, eine schmackhafte Mischung aus Kirschen, Schokolade und feinen Tanninen mit einem sauberen Nachgeschmack.

GESCHMACK

Von intensiver rubinroter Farbe, erscheint der Wein klar und sauber im Glas, während die Aromen von reifen Kirschen, schwarzen Johannisbeeren, Leder und Gewürzen in die Nase steigen. Am Gaumen ist der Wein sehr ausgewogen, zunächst mit einer Fruchtexplosion, dann mit einem langen Nachgeschmack von Haselnuss und Schokolade.»

GESCHMACK

Mit seiner dunkelvioletten Farbe und seinem intensiven Bouquet präsentiert sich der elegante Audacia mit kräftigen Noten von Beeren, Brombeeren und Nelken und endet mit Schokolade und Karamell. Am Gaumen zeigt der Wein eine ausgezeichnete Struktur, mit Aromen von feinen Tanninen und Früchten im ersten Eindruck, mit einem Nachgeschmack von Kakao.»

“Rinascita” ist der Name des ersten von der Tenuta Marino hergestellten Rotweins. Er symbolisiert die Wiedergeburt des Weinbergs und der Reben der Familie Marino, die 2018 nach ihrem Umzug nach Monterado, einem kleinen Ort an der mittelitalienischen Adriaküste, mit der Produktion von Qualitätswein begonnen hat. Die Trauben stammen von den vier Hektar Land, die auf 100 Metern Höhe liegen und aus kalkhaltigem Tonboden bestehen, der mit Schlamm und Sand aus der Adria vermischt ist. Die vorherrschende Rebsorte in dieser Kombination ist der Sangiovese, der in der Region weit verbreitet ist, da er in der Wärme der niedrigen Hügel, über die sich die Weinberge erstrecken, üppig wächst. Die internationale Rebsorte Merlot vervollständigt die Mischung und verleiht diesem mittelkräftigen Wein saftige, elegante Tannine und eine gewisse Anpassungsfähigkeit. Die über 20 Jahre alten Rebstöcke werden in einer Dichte von 4000 pro Hektar gepflanzt und produzieren je nach Jahreszeit zwischen 6 und 8 Tonnen pro Hektar. Je nach Erntebedingungen wird die endgültige Mischung jedes Jahr so ausgewählt, dass die besten Eigenschaften dieser beiden wertvollen Rebsorten zur Geltung kommen.

«VIAGGIO« STEHT FÜR DIE REISE, DIE UNSERE FAMILIE SOWOHL PHYSISCH ALS AUCH METAPHORISCH UNTERNOMMEN HAT, UM IHNEN QUALITATIV HOCHWERTIGE PRODUKTE NACH HAUSE ZU BRINGEN. DIESE EINZIGARTIGE MISCHUNG, DIE DAS BESTE AUS ALLEN VIER AUF DEM WEINGUT ANGEBAUTEN ROTEN TRAUBEN ENTHÄLT, IST SEHR VIELSEITIG UND EIGNET SICH FÜR JEDE GELEGENHEIT, VON EINEM APERITIF MIT WURST UND KÄSE BIS HIN ZU EINER GROSSARTIGEN KOMBINATION MIT HERZHAFTEN NUDELGERICHTEN ODER SOGAR MIT KRÄFTIGEN STEAK- UND WILDGERICHTEN. DIE VERWENDUNG VON ZWEI DER BESTEN ITALIENISCHEN TRAUBEN IN VERBINDUNG MIT ZWEI DER BESTEN FRANZÖSISCHEN TRAUBEN ZEIGT DIE SUBTILITÄT, DIE BEI DER HERSTELLUNG DIESES WEINS ERFORDERLICH IST, UM EIN SO ELEGANTES UND AUSGEWOGENES ERGEBNIS ZU ERZIELEN.

«AUDACIA« IST UNSER AUSHÄNGESCHILD, WOBEI «KÜHN» UND «GROSS» SOWOHL FÜR DIE ZURÜCKGELEGTEN ENTFERNUNGEN ALS AUCH FÜR DIE VERÄNDERUNGEN STEHT, DIE UNSERE FAMILIE UND UNSER WEINGUT DURCHGEMACHT HABEN, ALS WIR UNSER NEUES PROJEKT IN ANGRIFF GENOMMEN HABEN. DIE IDEE BEI DER HERVORHEBUNG DER MONTEPULCIANO-TRAUBE WAR ES, EINEN WEIN ZU PRÄSENTIEREN, DER BESONDERS KÜHN IST, ABER AUCH EINE RAFFINIERTE ELEGANZ AUFWEIST, DIE IDEAL FÜR EINE LANGE LAGERUNG IST, ABER AUCH PERFEKT FÜR EIN WINTERESSEN ODER EINEN ABEND AM KAMIN GEEIGNET IST.